0800 111 0 550 Elterntelefon
der "Nummer gegen Kummer"

116 111 Kinder- und Jugendtelefon
Anonym und kostenfrei erreichbar

Ergebnisse | Veröffentlichungen | Untersuchungen

SPEAK-Studie

Die SPEAK-Studie war eine beteiligungsorientierte Forschungsstudie, die sich mit dem Thema sexueller Gewalt bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen an Schulen und Berufsschulen auseinandersetzte und diese wissenschaftlich begleitete.

Hauptstudie aus dem Jahr 2016

Die Hauptstudie befasst sich mit dem Thema “Sexualisierte Gewalt in der Erfahrung Jugendlicher an Schulen” und zielte darauf ab, die Erscheinungsformen, beteiligten Akteure, Wirkungen und GrĂŒnde fĂŒr sexualisierte Gewalt zu erfassen. Die Studie wurde zwischen Mai und Dezember 2016 als eine klassenweise Befragung mittels standardisierter Fragebögen in den Jahrgangsstufen 9 und 10 an allen allgemeinbildenden Schulen in Hessen durchgefĂŒhrt. Insgesamt nahmen 2.719 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler aus 53 Schulen an der Befragung teil.

Erweiterungsstudie aus den Jahre 2019-2021

Die Erweiterungsstudie “Sexualisierte Gewalt in der Erfahrung Jugendlicher an Berufsschulen” wurde von Prof. Dr. Sabine Maschke (Philipps-UniversitĂ€t Marburg) und Prof. Dr. Ludwig Stecher (Justus-Liebig-UniversitĂ€t Gießen) durchgefĂŒhrt und von Paula Achenbach (M.A.) als wissenschaftliche Koordinatorin unterstĂŒtzt. Die Studie untersuchte das Auftreten von sexualisierter Gewalt bei Jugendlichen in Berufsschulen in Hessen zwischen August 2019 und Februar 2021.

Buch-Cover zeigt einen Teil des Gesichts einer jungen Frau und den Schriftzug Sexuelle Gewalt: Erfahrungen Jugendlicher heute
Buch-Cover “Sexuelle Gewalt: Erfahrungen Jugendlicher heute” – BELTZ

Sexuelle Gewalt: Erfahrungen Jugendlicher heute

Buch von Sabine Maschke (Autor), Ludwig Stecher (Autor)

  • Herausgeber: Beltz; 1. Edition (7. Februar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • ISBN-10: 3407257899
  • ISBN-13: 978-3407257895
  • Preis: 22,95 €
  • Leseprobe unter www.beltz.de (PDF)

Dieses Buch bietet einen umfassenden Einblick in sexuelle Gewalterfahrungen Jugendlicher, deren HĂ€ufigkeit, Formen und Auswirkungen. Die Studie beantwortet wichtige Fragen fĂŒr Lehrerinnen und Lehrer sowie fĂŒr pĂ€dagogische FachkrĂ€fte, unter anderem durch direkte Betroffene und Beobachter. Der Fokus liegt auf dem schulischen Kontext, da hier bestimmte Formen sexueller Gewalt besonders hĂ€ufig sind und die Schule sich ideal fĂŒr PrĂ€ventionsarbeit eignet. Als PrĂ€ventionsansatz wird SEPP (Sensibilisierende PrĂ€vention durch Partizipation) vorgestellt.

nur ein Klick entfernt

Veröffentlichungen im Internet

Online abrufbare Inhalte zur Speak Studie

Screenshot der frĂŒheren Website der Speak Studie auf Archive.org
Projekt-Website auf Archive.org
Screenshot der Projektseite des Instituts fĂŒr Erziehungswissenschaft der Uni Marburg
Institut fĂŒr Erziehungswissenschaft Uni Marburg
Screenshot zur Veröffentlichung der Uni Gießen
Veröffentlichung der Uni Gießen

zum Download im PDF-Format

Downloads

Kurzberichte bzw. Zusammenfassungen der Speak Studie und deren Erweiterungsstudien sind online abrufbar und können als PDF heruntergeladen werden.

Speak Studie – Öffentlicher Kurzbericht Mai 2017

Erweiterungsstudie Berufsschulen von 2021

Erweiterungsstudie Förderschulen von 2018

Magazin & Leseempfehlungen

Veröffentlichungen zum Thema Kinder- und Jugendschutz

Zusammenstellung verschiedener BĂŒcher fĂŒr Sexual- und SozialpĂ€dagogik, Erziehungswissenschaften sowie Veröffentlichungen rund um die Bereiche Kindererziehung, Bildung, Forschung, Studium, und Schule.

SozialpĂ€dagogische Lernfelder fĂŒr Erzieher*innen

Buchcover: SozialpĂ€dagogische Lernfelder fĂŒr Erzieherinnen und Erzieher: Lernfelder 1-6 nach dem lĂ€nderĂŒbergreifenden Lehrplan
Details

PrÀvention sexualisierter Gewalt in Kitas

Buchcover: Resilienzförderung und PrÀvention sexualisierter Gewalt in Kitas
Details

EinfĂŒhrung in die SexualpĂ€dagogik und Sexuelle Bildung

Buchcover: EinfĂŒhrung in die SexualpĂ€dagogik und Sexuelle Bildung: Basisbuch fĂŒr Studium und Weiterbildung
Details